Cannabis Warnungen

Infos von: dirty-weed.com

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 96528 Schalkau Thüringen Landkreis Sonneberg

Preis: 12 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Der Rauschzustand fing schleichend an sodass man am Anfang denken könnte alles wäre normal. Doch es kam bei einer sehr geringen Menge zu einem drückendem immer schlimmer werdenden Rausch mit Panikzuständen. Herzrasen, zittern alles war dabei. Teufelszeug mehr kann ich dazu nicht sagen.

  • 16.04.2021 10:08

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 98617 Vachdorf Thüringen Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Nebenwirkung: Kreislaufprobleme, Bauchschmerzen
Zeitspanne 3 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:

Kommentar:
Konsumiere seit 20 Jahren und sowas hatte ich noch nie. 3 Tage lang hatte ich Schwindel, Übelkeit und keinen Hunger. Heftige filmhafte Vorstellungen nach dem Rauchen wie auf LSD.

  • 15.04.2021 21:49

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 40764 Langenfeld Nordrhein-Westfalen Mettmann

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: normal
  • 15.04.2021 21:39

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 04315 Leipzig Sachsen Kreisfreie Stadt Leipzig

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend,harzig
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Habe es vom dealer meines vertrauens. Nach dem zweiten Zug kam Eine viel zu heftige Wirkung. Bei meinem Kumpel das gleiche. Hatte zwischendurch richtig Panik. Nie wieder dieser Straßenmist.

  • 15.04.2021 01:14

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 66111 Saarbrücken Saarland Regionalverband Saarbrücken

Preis: 10 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal

Kommentar:
Habe mit 2 Kollegen für 100? fürs Wochenende geholt. Nach dem ersten Joint war noch alles normal, die Wirkung war sogar eher unbefriedigend, doch direkt beim zweiten war die Wirkung schon um ein vielfaches stärker. Nach weiterem Rauchen (Blunts und Pfeife) schien die Wirkung mit jedem mal stärker zu werden, gegen Ende waren wir nicht mal in der Lage einen kleinen Blunt fertig zu rauchen (kiffe seit Jahren und das ist noch nie passiert). Meine Kumpel hatten starke Angstzustände, Verwirrung und Paranoia, ich bekam intensives Herzrasen und ein enges Gefühl in der Brust, das Atmen war sehr seltsam, als hätte man eine zu enge Weste an. Die Todesangst setzte kurz danach ein. Dachte das war einmalig, aber auch bei geringerer Dosis und gemütlichem Rauchen kam es zu den selben Symptomen. Das Weed roch extrem seltsam, irgendwie muffig schokoladig (die beste Beschreibung die ich geben kann). Die zu starke Wirkung klingt nach 15-30 Minuten wieder ab und geht dann in ein normales High über, nach 1-2 Stunden wieder nüchtern. Bin mir ziemlich sicher dass es sich hier um synthetischen Mist handelt, da die Wirkung wirklich viieel zu extrem war, fast schon dissoziativ-psychedelisch... war zwar eine interessante Erfahrung, würde aber wegen den unbekannten Risiken die Finger davon lassen...

  • 13.04.2021 11:57

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 10969 Berlin Kreuzberg Berlin Berlin, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Vergiftung
Zeitspanne drei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend

Kommentar:
Hey, stoners of Berlin. I had some nasty side effects from two different kinds of weed I got from telegram. Weird smell, then sickness, sweats and headache with the first. The other type hit so strong I had to take a nap for a few hours. I am smoking for a long time and know strong weed but this was not it. I got tests and both showed positive for artificial canaboids. Photos attached for proof. The "strains" were called "white widow" and "strawberry haze". Group in question is @BlueDreamStore1, promoting themselves in different drug groups. I think they are fully aware of what they are selling because after confronting them with the tests they soon switched from "you had a bad day, we only sell high quality imported strains and all our customers are happy" to ignoring messages and deleting chats. I tested two other "strains" from friends who buy from other telegram stores and they tested positive for different artificial cannabinoids. I'll write warnings for those too. Really sad, stay safe kids.

  • 11.04.2021 23:55

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 44135 Dortmund Nordrhein-Westfalen Dortmund, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Zittern
Zeitspanne sechs Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend,brennend,kratzig

Kommentar:
Ich bin selbst regelmäßiger Konsument, doch so etwas habe ich noch nicht erlebt. Nach 3 Zügen treten sofort sehr starke unangenehme Wirkungen auf. Nach einem halben Joint war bei mir Schluss. Das High hört nach ca.30min auf und danach musste ich stundenlang versuchen nicht den Verstand zu verlieren (Horrortrip). Passt auf wenn euer Dealer damit prahlt wie es euch "wegballert". Bei nachträglicher mikroskopischer Untersuchung, unnatürliche Tröpfchen auf dem Pflanzenmaterial festgestellt. Garantiert mit Noids besprüht. Sofort entsorgt. Passt auf euch auf!

  • 11.04.2021 08:55

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 57462 Olpe Nordrhein-Westfalen Olpe

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend,harzig,Plastikfädchen,glasig
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Halsschmerzen, Panik, Zittern
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,kratzig

Kommentar:
Ich verfasse diesen Artikel hier für jeden Konsumenten aus dem Umfeld Kreis Olpe. Seit Längerem bekommt man hier, als ?Haze? verkauft oder halt als irgendein Weed, weil es die meisten nicht juckt, was sie den Leuten geben oder sie selbst keine Ahnung haben, Müll, schlicht und ergreifend Müll. Es passierte mir jetzt gehäuft, dass mir obwohl ich sehr darauf achte mir Ekelzeug unterkam. Bin immer mit Lupe ausgestattet nur manchmal vergisst man die auch (wie kommt das wohl) oder der Zeit geschuldet vergisst man sie dann zu benutzen und kommt dan später erst dazu._. Das Gras sieht im ersten Moment okay aus, es sind halt Knospen. Es glitzert aber unheimlich und ist wie matschig, die Knospen lassen sich nicht mit den Fingern zerbrechen, da müssen wenn schon die Fingernägel ?zupfen?. Außerdem klebt es, wirkt sehr harzig. Es riecht unheimlich stark nach typischen bekannten Hazesorten, Amnesia meinetwegen. Außerdem ist der Geruch irgendwie chemisch, eigenartig, wer frisches Gras kennt oder schonmal einen renommierten Coffeeshop besucht hat wird den Unterschied merken beziehungsweise fälschlicherweise erstmal an Diesel oder ChemDawg Kreuzungen denken. Es erinnert eher an ein Parfüm als an Gras Geruch und hat kaum etwas pflanzliches. Sauberes Cannabis duftet meiner Meinung nach, egal, welche Sorte. Die eine mal stringenter oder erdiger oder blumiger, es duftet aber schön pflanzlich floral. Das Zeug hier stinkt dazu im Vergleich. Das gleiche gibt es in trockenerer Form, was dann eher an Briketts als an Marshmellows erinnert uns sich genau so schlecht mit den Fingern zerbröseln lässt. Wasser wird innerhalb von 2-3 Minuten gelblich trüb. Nun zu meiner Beobachtung mit der Lupe: Klare Trichome soweit das Auge reicht, hier und da ein paar braune Verfärbungen, wobei da schwer zu sagen ist, ob das Pflanze ist oder Verfärbung von der Masse Brix die anscheinend schön unauffällig gleichmäßig verteilt in kleinen Brocken auftaucht. Die Trichome selber wirken wie hingeklebt, das Pollum wirkt wie abgeschüttelt, da nur Härchen aber kaum die dazugehörigen "Kügelchen" darauf zu sehen sind. Zwischendrin sind definitiv dünnere, durchsichtigere Haare anderer Art zu erkennen, sieht nach feinen Plastikfäden aus. Der Großteil der Trichome klar, der Rest eigenartig milchig wie Rauchglas und nicht wie milchige Trichome. Die Knospen schmecken beim Zungentest sauer und chemisch. Hatte auch ein leicht sandiges Gefühl auf der Zunge, irgendwas gepulvertes oder gesplittertes würde ich auch nicht ausschließen, wobei es auf der Zunge kein direktes Brennen (Splitter) verursacht hat. Vielleicht ein bisschen Spice damit es irgendwie wirkt, keine Ahnung. Zur Wirkung und Rauchgefühl: Es knistert kaum beim Rauchen, zündet man eine Knopse so an schon ein bisschen mehr. In Bong oder Tüte geraucht schmeckt es scheiße beziehungsweise so unnatürlich wie es ungeraucht riecht und verbreitet wieder einen süßlicheren und chemischeren als normales Gras / noch stringenter als nicht geraucht. Zündest du es als Knospe an glimmt es wie Gummi auf und riecht erst fast genau so oder wie irgendeine Chemiescheiße und du kannst anschließend damit Bilder malen, schwarze, ölige noch nicht mal Asche, es bleibt ein Klumpen oder etwas in die Richtung. Brennt langsam ab. Das High war ekelhaft, du fühlst dich einfach Matsche, eher so, wie du dich dann nach ein zwei Stunden einer sauberen Tüte fühlst, wo die Wirkung dann langsam nachlässt, wobei es eher ein Kopfhigh ist, kaum körperliche Entspannung, die dann auch schnell in Unwohlsein und ein ?leeres Kopfgefühl? umschwingt. Kein Pappmaul, beißender, stechender Rauch, gefühlt mehr Dreck in der Bong nach einem Kopf und einfach kein Highgefühl. Als ich mich nach dem ersten und letzten Kopf gestern Abend dann schlafen gelegt habe und schon vor dem ins Bett gehen mit dem High nicht zufrieden war und das alles schon in die Tonne kloppen wollte kamen dann halt noch Kreislaufrhythmusstörungen und daraus resultierende Angstzustände dazu (stell' dir vor du hast das Gefühl dein Herzschlag macht was er will). Das, begleitet von dem komischen Kopfgefühl und einem unangenehmen Druck auf der Lunge, war so was von verdammt abartig, dass ich mich zu diesen Artikel aufraffen wollte. Das Unwohlgefühl von dem komischen High ist immer am nächsten Morgen immer noch da, körperlich hab ich ab Beginn des Schlafes nicht mehr bewusst leiden müssen, hab aber recht beschissen geschlafen und fühle mich wie als wäre ich mit Kaffee aufgestanden, obwohl ich gestern auch noch ein Bierchen hatte. Und trotzdem irgendwie Matsche und stark unkonzentriert. Richtig richtig komisches Gefühl. Wie schon weiter oben erläutert kam mir zwischendrin Ähnliches unter, wie ich mit diesem Mal feststellen musste schafft man es mittlerweile auch recht erfahrene Konsumenten zu trügen. Der Grad der Verschmutzung und der Abartigkeit der Wirkung sind bei dem Mal jetzt sehr auffällig, wo es hingegen bei einigen Malen davor für mich auch Momente gab, wo ich stutzig wurde, aber mir im Endeffekt hauptsächlich ein schlechtes High und schlechter, aber nicht chemischer Geschmack auffiel oder es noch etwas feucht war und nachgetrocknet werden musste sonst aber nicht wirklich groß was war. Rückblickend mit der kürzlichen Erfahrung behaupte ich sehr stark, dass die Sachen zuvor leider auch nicht sauber gewesen sind. Man muss also echt verdammt aufpassen. Ich muss dazu sagen, dass ich meinem Kontakt da auch vertraut habe und nicht immer überaus akribisch kontrolliert hab. Nur wurde es leicht schwankend immer zunehmend schlechter bis zu diesem Punkt, wo ich halt jetzt keinen Bock mehr hab. Passt auf euch und auf eure Gesundheit auf, Leute.

  • 11.04.2021 08:51

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 34431 Marsberg Nordrhein-Westfalen Hochsauerlandkreis

Preis: 12.5 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: sehr stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal

Kommentar:
die wirkung ist um ein vielfaches stärker als die von THC

  • 10.04.2021 23:52

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 94522 Wallersdorf Bayern Dingolfing-Landau

Preis: 13 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,harzig

Kommentar:
unter der lupe sind stellen mit weißen verklebungen festzustellen

  • 10.04.2021 23:42

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 66500 Mauschbach Rheinland-Pfalz Südwestpfalz

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung: Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Panik, Bauchschmerzen
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:
  • 10.04.2021 18:49

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 60306 Frankfurt am Main Hessen Frankfurt am Main, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Bauchschmerzen, Zittern, akute Bronchitis
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Das Weed heute riecht nach Verbandsmaterial aus dem Erste-Hilfe-Kasten

  • 10.04.2021 14:27

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 21335 Lüneburg Niedersachsen Landkreis Lüneburg

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal

Kommentar:
Extrem schnelle Anflutung nach Konsum, Herzrasen, feuchte Hände, Hitze Gefühl, sehr trippig, Unwohlsein, Angstzustände Dauer etwa 40mim

  • 09.04.2021 12:24

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 15732 Eichwalde Brandenburg Landkreis Dahme-Spreewald

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: normal
Konsistenz: trocken
Aussehen: staubig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Herzrasen, Konzentrationsstörungen
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal,chemisch

Kommentar:
Getestet mit einem ID-Test von narco check(speziell für synthetische Cannabinoide). Ergebniss war vermutlich JWH-18 oder 19.

  • 08.04.2021 14:10

Gras mit Blei

gekauft bei Privat - Händler in 28195 Bremen Bremen Kreisfreie Stadt Bremen

Preis: 7 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: staubig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Zittern, akute Bronchitis, Lähmungen, Atemwegserkrankungen, Schüttelfrost, Krampfanfall, Vergiftung, Lungenentzündung, chronische Bronchitis, Lungenödem, Gewebeschädigung
Zeitspanne drei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,brennend,kratzig

Kommentar:
Ich rauche seit 10 Jahren und mir ist erst mit den Jahren klar geworden, dass ich jahrelang nur gestrecktes Grad konsumiert habe. Ich habe sehr viele Quellen in bremen und keiner verkauft sauberes Gras und die meisten merken einfach nicht das es gestreckt ist. Sogar im Gegenteil wenn es mit Vogelsang gestreckt ist, freuen sie sich über den skuff und wenn es mit Haarspray gestreckt ist, freuen sie sich darüber das dass Gras klebrig ist. Leute lasst euch nicht verarschen. In Bremen bekommt ihr nur gestrecktes.

  • 08.04.2021 13:44

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 81735 München Bayern München

Preis: 10 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Zittern, Schüttelfrost
Zeitspanne sechs Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Noch nie sowas erlebt, will ich auch nie wieder, wurde den halben Tag nicht wieder fit im Kopf

  • 08.04.2021 00:48

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 65760 Eschborn Hessen Main-Taunus-Kreis

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Bin täglicher Konsument und konsumiere seit 2017. Nach 4-5 Zügen trat eine extreme Wirkung ein (Herzrasen, Gleichgewichtsstörungen, Unwohlsein, zittern, Kreislaufprobleme) Passt auf was ihr konsumiert!

  • 05.04.2021 14:28

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 54290 Trier Rheinland-Pfalz Trier, kreisfreie Stadt

Preis: 11 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Sollte kush sein. Sorgte für panikattacke, schwindel, herzrasen und allgemeines unwohl gefühl. Sofort entsorgt.

  • 04.04.2021 17:19

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 76437 Rastatt Baden-Württemberg Rastatt

Preis: 11.5 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Panik
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Wurde mal wieder als "haze" verkauft. Ob es wirklich mit Haarspray gestreckt wurde oder ob es eine Zuckerlösung ist....Keine Ahnung. Bild vom Weed unterm Mikroskop wird noch Hochgeladen. Wer in der Umgebung wohnt kein haze kaufen auch nicht welches das angeblich aus Holland kommt !!!!! Extrem ekelhafter Geruch und beim pur rauchen sehr starkes kratzen und kein gras Geschmack sondern einfach nur ekelhaft. ACHTUNG! Nach Konsum sehr starke Herz-Kreislauf Probleme und Atemnot. Nicht konsumieren! Wird von Leuten verkauft die relativ Bekannt hier sind und somit auch viele Leute versorgen.

  • 03.04.2021 14:06

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 85049 Ingolstadt Bayern Ingolstadt

Preis: 11 €/g
Menge: 4 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: harzig
Nebenwirkung: Herzrasen, Husten, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,brennend

Kommentar:
Weed gekauft und direkt ausprobiert, war bereits nach der Hälfte des Joints extrem am Wirken. Nach einer halben Stunde waren wir wieder nüchtern und probierten es mit der Bong aus. Das haute so rein, dass mein Freund eine halbe Stunde lang kurz vorm übergeben und ?viel zu high? war. Außerdem war der Geschmack extrem bitter und die Nugs waren sehr hart beim zusammendrücken.

  • 03.04.2021 13:12

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 10115 Berlin Berlin Berlin, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,glänzend,harzig
Nebenwirkung: Angstzustände, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Panik, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne 24 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend,kratzig

Kommentar:
Weed von Telegramgruppe gekauft. Hab mir einen Test im Internet bestellt und dieser viel positiv aus. Laut Test enthalten waren JWH-200, AM-2233. Telegramgruppen sind der letzte Rotz. Nie wieder!

  • 03.04.2021 00:00

Gras mit Zucker

gekauft bei Privat - Händler in 58791 Werdohl Nordrhein-Westfalen Märkischer Kreis

Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend

Kommentar:
Aus dem Weed fallen weiße Krümel die süsslich schmecken. Nur noch sowas oder mit Synthis gestrecktes weed. Es gibt auch Leute, die damit angeben wie hart ihr Gras ballert weil mit Noids besprüht. Krank.

  • 30.03.2021 20:21

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 44135 Dortmund Nordrhein-Westfalen Dortmund, Stadt

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Herzrasen, Husten, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne drei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: brennend,kratzig

Kommentar:
Weil ich den Verdacht hatte, habe ich die Kräuter dieses Mal mit Eztest Test auf synthetische Cannabinoide getestet. Positiv auf AM-694.

  • 30.03.2021 18:27

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Park in 78056 Villingen-Schwenningen Baden-Württemberg Schwarzwald-Baar-Kreis

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: Stark
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: glänzend,Plastikfädchen,glasig

Kommentar:
Mal wieder hier gibt's nur Dreck. Legalisiert es einfach nieder mit dem Schwarzmarkt!

  • 30.03.2021 08:37

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 28195 Bremen Bremen Kreisfreie Stadt Bremen

Preis: 8 €/g
Menge: 9 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Zittern, Lähmungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Vor 2 Tagen fing meine Freundin unmittelbar nach dem Konsum an, ein komplett Taubes Gesicht und ein unkontrollierbare Zittern, gefolgt von der Sorge vorm schlafen bekommen, da ihr ihr Zustand nicht ganz Koscher war. Wir sind regelmäßige Cannabis Konsumenten und haben derartige Erfahrungen noch nie zuvor gemacht. Mir fällt auf, dass obwohl ich kleine Joints von dem besagten Cannabis baue, diese schon überdurchschnittlich dolle wirken, obwohl der Joint noch nichteinmal zur Hälfte aufgeraucht wurde. Passt auf Leute!

  • 29.03.2021 16:06

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 32756 Detmold Nordrhein-Westfalen Lippe

Preis: 9 €/g
Menge: 6 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Schlafprobleme
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal,brennend,kratzig

Kommentar:
Stinkt stark nach "Haze" hat aber eine ganz komische Wirkung. Es wirkt eine halbe Stunde in der man sich fühlt als würde man sterben und dann ist man nach dieser halben Stunde einfach wieder Stock nüchtern. Ganz ekelhaft! Finger Weg. Kauft nur bei Freunden oder Leuten denen ihr vertraut Kinder.

  • 29.03.2021 10:56

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 22525 Hamburg Bahrenfeld Hamburg Hamburg, Freie und Hansestadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Angstzustände, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Schüttelfrost
Zeitspanne 3 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Schaut euch das Foto an. Ich dachte immer so soll gutes Gras aussehen, damit ich als Langzeitkonsument (10 Jahre) ein entspannten lustigen Abend verbringen kann. Aber soetwas habe ich noch nie erlebt Ich dachte nur so: Ok das ist also eine Cannabis Psychose ^^ (War es nicht) (Ich rauche immer pur, ohne Tabak) 1.Konsum: Nach dem Konsum, 5 Minuten normale Breitniss, die sich dann schlagartig steigert. Druck auf den Augen und alle Gliedmaßen schwer, dazu kommt eine Innere Unruhe im Bauch und Zittern beginnt. Ich konnte nicht still sitzen und musste durch den Raum gehen. Ich wurde sehr panisch und wusste nicht was los ist, die Vermutung, dass es an dem Gras läge kam mir gar nicht. Nachdem ich eine Stunde panisch Symptome googelte, fuhr ich ins Krankenhaus nach 2 Stunden und dort beruhigten sich die Symptome im Warteraum, auch mein Blut und EKG sahen normal aus. Man schickte mich nach Haus und ich fühlte mich auch okay, aber immer noch komisch im Körper. Ich dachte mir noch an dem Abend, dass ist das erste mal dass ich von Gras eine Panikattacke bekommen habe. Die nächsten 3 Tage hatte ich immer noch so ein komisches Gefühl der Unruhe. Komische Gefühle in manchen Gliedmaßen und Unruhe kamen immer mal wieder in Schüben. Vor allem war ich sehr depressiv und fühlte mich wie eine andere Person. Diese Symptome wurden Tag für Tag besser. 2. Konsum: Heute, Am 3. Tag, so gegen 00:30 Uhr wollte ich mir wieder ein kleinen Sticky gönnen, um zu sehen wie ich reagiere und das tat ich auch. Ich rauchte ahnungslos von dem selben Gras, da ich meinte die ganzen Symptome und die Panik war mir zu zu schreiben und nicht dem vermeintlich guten Bio Bio Haze. (Auch das Krankenhaus diagnostizierte vor 3 Tagen, Paranoia). Als ich den Kleinen rauchte, rauchte ich nur die Hälfte, war wieder 5 Minuten normal high und dann fing das ganze von vorne an. Dieses mal war mir sofort klar, dass es an dem Gras lag und nicht an mir. Ich bekam Panik aber wusste, dass einfach warten half, also versuchte ich das. Trotzdem Zittern, Herzrasen und eine Nervosität wie ich sie noch nie hatte. Mir ist auch aufgefallen, dass ich mich super depressiv fühlte, ich fühlte mich sehr allein und wünschte mein bester Freund wäre bei mir gewesen. Ich konnte an schöne Dinge denken, aber die Gedanken machten mich nicht glücklich, noch nie so etwas erlebt, als wäre ich ein anderer Mensch gewesen. Ich konnte nur noch an das Schlimme denken. Da ich die Zeit rum kriegen musste und so nervös war, ging ich spazieren. (03:00 Uhr Nachts) Und ich war üüübelst paranoid. Ich hab soetwas einfach noch nie gefühlt. Ohne Scheiß, ich hab auf halben weg in die Seitengasse abgebogen, weil ich dachte ein Auto bremst wegen mir ab und da steigen gleich paar aus um mich zu rippen. Ich hab soetwas noch nie gedacht, ich mache Kampfsport und weiß mich zu verteigen, und genau das Selbstbewusstsein dafür hatte ich schon immer: Ich bin sehr breit gebaut, sehr trainiert und mit 1,95 nicht grade klein. Aber ich habe mich gefühlt, als ob jedes Auto, jede Person, jedes Licht im Fenster etwas Gefährliches wäre. Zu Hause bin ich 40 Minuten lang auf und ab gegangen und irgendwann wurden die Symptome weniger. Jetzt schreibe ich grade diesen Erfahrungsbericht: Leute passt einfach auf, egal bei wem ihr kauft im Moment, raucht den kleinsten test joint, den ihr könnt um sicher zu gehen, dass ihr nicht auch so eine Scheiße durch leben müsst. Und ich meine wirklich klein, denn die Symptome waren bei mir mit ~0,05g extrem heftig. Passt einfach auf, ich hatte noch nie solche Horrornächte erleben müssen, ich dachte teilweise das bleibt jetzt für imemr und die schlechten Gedanken hörten gar nicht auf. Ich bin ein glücklicher privilegierter Mensch, ich kann mir kaum vorstellen, was dieses Gras mit depressiven oder Menschen in tragischen Situationen anrichten kann.

  • 29.03.2021 06:10

Gras mit PK13/14

gekauft bei Straßenhandel in 48282 Emsdetten Nordrhein-Westfalen Steinfurt

Preis: 10 €/g
Menge: 3 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: geruchslos
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend,harzig,schimmelig/pelzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen, Vergiftung, Lungenentzündung, chronische Bronchitis
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend,kratzig

Kommentar:
Dieses "Haze" von Tipico ist der größte dreck.

  • 27.03.2021 10:25

Gras mit Zucker

gekauft bei Straßenhandel in 56154 Boppard Rheinland-Pfalz Rhein-Hunsrück-Kreis

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: normal
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend,zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Husten
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig
  • 27.03.2021 02:08

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Park in 79650 Schopfheim Baden-Württemberg Landkreis Lörrach

Preis: 10 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Krampfanfall
Zeitspanne sechs Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Hasch und weed mit syntetischem cannabinoid gemischt gekauft im Park/Strasse seid vorsichtig Legalize IT

  • 26.03.2021 22:50

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 35037 Marburg Hessen Marburg-Biedenkopf

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme
Zeitspanne 2 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Ich rauche nun seit über 25 Jahren und versorge mich fast schon so lange aus vertrauenswürdiger Quelle, bin aber kein Dauerkonsument. Es ist von der Konsistenz und von der Verarbeitung her komplett "wie immer", mir war nur ein ganz leichter, undefinierbarer "Zusatzgeruch" aufgefallen. Das kann bei Hasch ja schon mal vorkommen und ich hielt es erst nicht für Chemie. Als ich das Zeug geraucht habe, habe ich mich nach wenigen Zügen am Dübel echt gewundert, warum das Zeug so schnell so dermaßen heftig knallt. Hatte Herzrasen und bekam Angst vor keine Ahnung was! Daraufhin habe ich es erst mal liegen lassen und mir einen Test gekauft. Dieser hat leider bestätigt, dass wohl AM-694 enthalten ist. Also ab in den Müll damit! Ich hatte noch 2 Tage danach Herzrasen und Schlafstörungen. Auch einen gewissen inneren Drang, das Zeug doch noch zu rauchen, was ich aber nicht gemacht habe. Echt übles Zeug, unbedingt Finger Weg!!! --> Habe das natürlich an alle Bekannten weitergegeben! Bitte macht das auch! Sagt jedem, der es wissen muss Bescheid, wenn ihr aus Marburg oder Umgebung kommt!

  • 24.03.2021 20:30

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 10961 Berlin Kreuzberg Berlin Berlin, Stadt

Preis: 7 €/g
Menge: 4 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,zu dunkel
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Lähmungen, Vergiftung
Zeitspanne 24 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Achtung !!! Ich hatte zusammen mit jemand geraucht mittags einen Kopf u alles war bei mir normal. Mein Mitraucher hingegen brach zusammen und musste sich übergeben. Wir dachten er wird einfach nur krank.Aber Am Abend als wir nochmal einen rauchten passierte es Mir und muss wirklich warnen ! Mein komplettes Leben zog an mir vorbei ich war wie gelähmt wusste weder meinen Namen noch mein Alter !!! Ich hatte sowas noch nie erlebt vom Gras konsum . ich dachte gestern wirklich ich sterbe!!!!!

  • 24.03.2021 18:22

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 50389 Wesseling Nordrhein-Westfalen Rhein-Erft-Kreis

Preis: 12 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: harzig

Kommentar:
Dachte ich sterbe nachdem ich es rauchte, extremes Herzrasen, Kreislaufprobleme, Panik, Tahe später immer noch schlecht gefühlt

  • 23.03.2021 21:38

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 10555 Berlin Berlin Berlin, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: harzig
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Panik, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig

Kommentar:
Hab das Weed von einer Telegram-Gruppe mit Delivery Sercive in Berlin gekauft. Es roch extrem chemisch und beim Rauchen aus der Bong kratzte es unnormal doll im Hals. Mein Puls war auf einmal bei 160 Schläge pro Minute und ich hatte Panik, dass ich gleich an Herzversagen sterben würde. Zudem war auch ein Druck auf der Lunge zu spüren, bis hin zu Atemproblemen, die noch lange nach dem Rauchen zu spüren sind. Es wird als Kush verkauft. Lasst die Finger davon!

  • 23.03.2021 17:13

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 29633 Munster Niedersachsen Landkreis Heidekreis

Preis: 6 €/g
Menge: 30 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend,zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig

Kommentar:
Ganz Deutschland ist verdreckt. Kauft bei wem der selber growt oder growt direkt selbst, alles andere ist einfach nur noch Schmutz. Rauche seit 10 Jahren Cannabis. Aber was im letzten Jahr geschehen ist keine Ahnung, liegt wohl an den zu günstigen CBD Preisen im Großhandel. Die Politik sollte schnell handeln ansonsten gibt's bald viele tote in unserem Land. Ich lasse aufjedenfall die Finger vom Schwarzmarkt-Großhandel bis sich endlich mal was tut. Eine Schande was hier vor sich geht..

  • 23.03.2021 16:08

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 30159 Hannover Niedersachsen Region Hannover

Preis: 8 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig

Kommentar:
Das Zeug klatscht einen direkt in die Couch und da bleibt man erstmal ein paar Stunden kleben. Starker Hustenreiz und beim Rauchen sehr drückendes Gefühl. Viel Auswurf. Nicht normal, so heftige Wirkung. Glitzernde Partikel im Bud. Lernen für Klausuren nicht möglich. Überall inzwischen so ein Zeug hier. Und viele denken, das ist normal, weil die gar kein richtiges Gras mehr kennenlernen durften. Politik?

  • 23.03.2021 00:45

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 24576 Hagen Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Preis: 12 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung: Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Gleichgewichtsstörungen, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
In der Cuno Siedlung gekauft vom Schwarzen er nennt es Hase oder Hasel. Haltet euch dort fern er verkauft nur gestrecktes Weed entweder mit Synthetischen Cannabinoiden oder Brix. Er raucht sein eigenen gestreckten Müll selbst den ganzen Tag kauft nichts in der Cuno Siedlung alles nur gestreckt.

  • 22.03.2021 19:31

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 30169 Hannover Niedersachsen Region Hannover

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Schüttelfrost, Krampfanfall, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Bei mehreren Händlern, straße und Privat probiert. Alles müll, riecht immer interessant wie interessant parfümiert um eine krasse sorte vorzugaukeln. Geschmack war schon beim Rauchen kaum vorhanden genau wie eine wirkung. Kurz danach stellen sich Angstzustände und Zitteranfälle ein, zusätzlich einhergehend mit Herzrasen. Schon Horrortrips davon gehabt mit Todeswunsch. Der Skaterboy konsumiert laut eigenen Aussagen selber und hat dies auch schon mit mir wenn auch nur 1 Joint. Hebt sich besseres vlt selber auf keine Ahnung, ist zumindest am versuchen mir einzureden das es meine Psyche wär die abkackt und klar so fühle ich mich auch danach diesen Horrorerfahrungen mit gefühlter Psychose die beim alleinigen daran zurückdenken mich wieder stark ängstigt. Ich hab ihn in Ruhe gelassen weil er ein Freund einer meiner besten Freunde ist aber so langsam platzt mir der Kragen. Zusätzlich tut er auf cool und versucht sich auch eklig an sämtliche Freundinnen von mir ranzumachen. Wiederlicher Charmebolzen dem ich auch nochmal die Meinung sagen werde aber am liebsten direkt Anzeigen würde. Hannover ist tot bei 10 verschiedenen Leuten geholt überall synthetische Cannabidoide.

  • 21.03.2021 08:14

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 30167 Hannover Niedersachsen Region Hannover

Preis: 12 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Schüttelfrost, Krampfanfall, Vergiftung
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Ganz Hannover ist Tot, vertraut niemanden hab 2 mal wahrscheinlich einen hot spot erwischt. War die schlimmste Erfahrung meines Lebens und kiffe nur und auch schon 5 jahre. Seit ca 1 Jahr kein gutes mehr zu kriegen. Alle erzählen sie das ihrs gut ist und sie selbst es rauchen aber vertraut niemanden und macht wie ich pause bis zur Legalisierung. Hab noch bei mehrern anderen dealern probiert alle gestreckt. Nachm rauchen erst keine wirkung obwohl es als Indica verkauft wird, dann setzt Unwohlsein, herzrasen, zittern und angstanfälle ein. Nach 1h ließ es langsam nach und ein Lash gefühl wie nach stunden nach dem rauchen von echtem weed machte sie breit. Also wahrscheinlich schon echtes weed aber zusätzlich gepuncht. Aber auch teilweise nur mit negativen Folgen und ohne Redeeming breitgefühl nach Angstzustand, also cbd oder hanf. Suchtverlangen extrem hoch!! Raucht nix mehr zeigt den Skrupellosen Dealern nicht mit uns und auch die Regierung MUSS was ändern. Als ich die Dealer konfrontiert hab waren sie erst dabei mur einzureden lege an mir und meiner psyche aber dann wurde ich blockiert. Würde die Affen ja verpfeifen aber die würden instant wieder rauskommen und dann gibts ärger vom Albanerklan. Bleibt gesund und nüchtern. Bleivt stark fellow weed raucher

  • 21.03.2021 00:55

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 40210 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Düsseldorf, Stadt

Preis: 5.5 €/g
Menge: 23 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: staubig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Das Zeug kam von einem Händler aus Berlin der auf Healthy macht aber seine Kunden anscheinend skrupellos vergiftet. Es wurde im Labor getestet und MDMB-4en-Pinaca nachgewiesen.

  • 20.03.2021 12:26

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
  • 19.03.2021 23:55

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 78549 Spaichingen Baden-Württemberg Landkreis Tuttlingen

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Nebenwirkung: Kreislaufprobleme, Herzrasen
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:

Kommentar:
Hab eure Seite entdeckt und noch ein Bild gefunden vom September 2020. Da hatte ich komisches Gras erwischt. Viel zu starke Wirkung.

  • 19.03.2021 20:34

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 80333 München Bayern München

Preis: 12 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung:
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal
  • 18.03.2021 09:53

Gras mit Henna

gekauft bei Straßenhandel in 45721 Haltern am See Nordrhein-Westfalen Recklinghausen

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: zu hell,Plastikfädchen,Schädlinge,schimmelig/pelzig

Kommentar:
Kauft nichts bei dem Zigeuner Gandi, der hat nur aller letztes Drecksgras. Oft auch CBD Gras mit Chemikalien versetzt. LEUTE IN HALTERN KAUFT AUF KEINEN FALL BEI DEM ZIGEUNER EIN.

  • 17.03.2021 07:34

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 21073 Hamburg Wilstorf Hamburg Hamburg, Freie und Hansestadt

Preis: 9 €/g
Menge: 12 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: zu dunkel

Kommentar:
Habe es in einem Labor testen lassen mit dem Ergebnis synthetisches cannabinoid:MDMB-4en-PINACA

  • 17.03.2021 01:44

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 10115 Berlin Berlin Berlin, Stadt

Preis: 8 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Schlafprobleme, Krampfanfall
Zeitspanne 3 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Aufgefallen ist es mir erst nach Einstellen des Konsums. Optisch und geschmacklich bzw vom Geruch kein Unterschied. Die Rechnung kam nach einem Wechsel der Sorte, trotz weiteren Konsum von anderem Gras gab es 3 Tage Schlafprobleme, leichtes Krampfen in der Nacht wie am Tage, was Verspannungen mit sich zog und ein Schweißfluss als wenn man sich 3 xtc gegeben hat.

  • 17.03.2021 00:49

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 44147 Dortmund Nordrhein-Westfalen Dortmund, Stadt

Preis: 12 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: kann ich nicht einordnen
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Zittern, Lungenentzündung
Zeitspanne 3 Wochen
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend,kratzig

Kommentar:
Lungenentzündung durch chemisches Cannabis der Straßendealer zwischen Dortmund Hbf und Leopold.. Marihuana anschließend getestet mit einem Test auf Synthetische Canabiniode. Test nach 5 Sekunden schwarz. Auf keinen Fall rauchen, schwere Lebensgefahr!!!

  • 16.03.2021 20:06

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 59069 Hamm Nordrhein-Westfalen Hamm, Stadt

Preis: 13 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend,zu hell

Kommentar:
Mikroskopisch kleine Plättchen vereinzelt auf der Bud, kaum zu erkennen. Konsistent war etwas harzig, sonst normal. Nicht zu schwer oder zu fest. Die Substanz sah Hochwertig aus. Geruch roch nach Fermentierten Weed. Etwas Zitrus, Urin Artig. Beim draufdrücken verstärkte sich der geruch mit leicht süßlichen akzenten ( eigentlich normal). Geschmacklich konnte direkt erkannt werden, dass es sich um etwas anderes handelte. Es schmeckte nicht süß und fruchtig wie normales sondern eher neutral und steril bis würzig. Leichter Druck in der Lunge beim Rauchen - genau wie bei Spice. Die wirkung setzte in form einer leichten depersonaliersierung und realitätsverlust ein, gefolgt von extremer euphorie und sedierung. Gedankenrasen, erregtheitszustände und ein gefühl, etwas ganz anderes genommen zu haben (ging leicht in die richtung opioide -mdma) stellten sich ein. Leichtes Hangover und Amnesie beim Konsum. Gesamtfazit: Eine viel härtere Dr0ge als Gras, definitiv nicht Gesund und unbewusst Konsumiert, ziehmlich gefährlich. Wenn man kein absoluter Experte ist, erkennt man es selbst mit dem Mikroskop nicht. Gras riecht meistens süßlich-Pflanzlich und lässt sich trocken zerbröseln ähnlich wie getrocknete blätter, eben ein naturstoff. alles andere ist behandelt. Leute kümmert euch um euren Körper! Er gibt euch alles was ihr braucht ( Anandamide, endorphine). Wer sich Gesund ernährt und einen ausgeglichenen Lebenstil hat braucht so einen scheiß nicht. Ansonsten lieber mal ein Bierchen Abends trinken, ist wenigstens nicht ganz so Toxisch. Stay Safe!

  • 13.03.2021 12:42

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 37073 Göttingen Niedersachsen Landkreis Göttingen

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: glänzend,harzig,zu hell
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Konzentrationsstörungen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig
  • 13.03.2021 03:24

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 37073 Göttingen Niedersachsen Landkreis Göttingen

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: glänzend,harzig,zu hell
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Konzentrationsstörungen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig
  • 12.03.2021 23:04

Bilder