Cannabis Warnungen

Infos von: dirty-weed.com

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 89040 Ulm Baden-Württemberg Ulm

Preis: 8.5 €/g
Menge: 37 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
ACHTUNG CBD mit Synthetischen Cannabinoiden besprüht, bekamen 37g, Kein bud größer als ein fingernagel, das zeug selbst sah zwar normal aus aber roch sehr fragwürdig, ebenso wie der Geschmack,wir haben erfahrung mit Synthetischen Cannabinoiden also war für uns der Fall klar. Herzrasen, Angstzustände, Panikattacke, garnix mehr geballert. Echt gefährlich NIEMALS RAUCHEN. Kann euch töten wenn ihr einen falschen Bud erwischt gefkauft 31.Nov in Ulm,Eselsberg.

  • 01.12.2020 19:36

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 27568 Bremerhaven Bremen Bremerhaven, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: sehr trocken
Aussehen: normal,zu hell
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Schlafprobleme
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig

Kommentar:
Leute, Leute, Leute....das war bis jetzt das widerlichste, schlechteste und unwirksamste Gras, das ich jemals geraucht habe. Es riecht kaum, aber hat einen minimalen ?parfümierten? Unterton. Außerdem riecht es unerträglich und ganz seltsam, wenn es verbrennt. Ich kann den Geruch nicht genau beschreiben, aber er ist sehr unangenehm und beißend. Brix oder Haarspray vermute ich dahinter allerdings nicht. Ich habe mir leider Gleich 5g von einem Kumpel mitbringen lassen, da das letzte Gras nicht so schlecht war. Beim Rauchen wird einem schlecht, es folgen Kopfschmerzen und der Geruch bleibt penetrant in der Wohnung trotz lüften etc. Ich kann nun alles wegwerfen, was ziemlich ärgerlich ist, vor Allem wenn man wenig Kohle hat. Das Zeug soll von ?Arabern? aus Bremen geholt worden sein und geht dort wahrscheinlich auch rum. Hier wird es in Lehe von einem Dealer vorverpackt in 2g, 3g (...) Baggies verschärbelt. Es war keine Reklamation möglich, was leider abzusehen war. Mir wird immer wieder schlecht, wenn ich daran denke, dass ich davon was geraucht habe. HÖRT DOCH BITTE AUF, SO EINEN DRECK UNTER DIE LEUTE ZU BRINGEN! :/

  • 01.12.2020 14:52

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 80331 München Bayern München

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Schüttelfrost, Vergiftung, Allergien
Zeitspanne 2 Wochen
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Nachtrag zum 13.11.2020 Nach meinem Horrortrip und Todesangst, haben mein Schatz und ich beschlossen uns um eine Testung zu bemühen. Ergebnis unten und im Bild!!! Auch ihm ging es schlecht, glücklicherweise nicht ansatzweise so schlecht wie mir! Dank seiner Anwesenheit, unseren Gesprächen und das Füreinander da sein konnten wir Schlimmeres vermeiden! Nicht auszumalen wäre ich alleine gewesen.. Da ich unter starken Allergien leide (Autoimmunerkrankung), desweiteren Schilddrüsenhormone einnehmen muss und seit 15 Jahren auf eine kleine Dosis eines Antidepressivums eingestellt bin (was der ehemalige und "angebliche Freund" alles wusste) war die Wirkung um einiges heftiger und deutlich gefährlich, da Wechselwirkungen bekannt aber kaum erforscht sind! Ich hatte noch Tage danach Flashbacks, üble körperliche, wie seelische Probleme. Erst letztes Jahr im August ist ein langjähriger Freund nachweislich durch den Konsum von synthetischen Cannabinoiden gestorben. Das ist wirklich nicht kalkulier-& hervorsehbar! Ich habe schon immer sehr darauf geachtet keine synthetischen Cannabinoide zu konsumieren, wollte es auch nie, nie, niemals und wurde nach 24 Jahren immer positiv erlebten Cannabis Konsum, unwissentlich mit MDMB-4en-PINACA vergiftet worden! Mit mir und meinem Sicherheitsempfinden hat das viel gemacht, von den physischen und psychischen Folgen und noch nicht absehbaren Spätfolgen Mal abgesehen. Ich kann nur JEDEM raten lässt die Finger von solchem Zeug! Das ist absolut unkalkulierbar und bis zum Tod kann alles passieren...

  • 01.12.2020 09:59

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Apotheke in 01067 Dresden Sachsen Kreisfreie Stadt Dresden

Preis: 8 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: harzig,kann ich nicht einordnen
Nebenwirkung:
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal
  • 30.11.2020 03:59

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 24576 Hagen Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Preis: 11 €/g
Menge: 3 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend,harzig,zu hell,Plastikfädchen,glasig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Bauchschmerzen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend,kratzig

Kommentar:
Seid gut 3 Jahren gibt es hier vermehrt Gras das mit Synthetischen Cannabinoiden versetzt wurde. Seid dem ersten Lockdown ist alles noch viel schlimmer geworden hier gibt es kaum bis gar nichts vernünftiges alles gestreckt. Das Weed was ich gekauft habe war mit Synthetischen Cannabinoiden gestreckt und zusätzlich noch mit Brix einfach zum kotzen wurde als Amnezia Haze angepriesen. Die Wirkung ist unberechenbar total verpeilt, Paranoid und viel zu Stark definitiv nicht normal. traurig das sich solch Schmutz etabliert hat weil die meisten ahnungslose Vollidioten sind die alles Rauchen was sie in die Finger kriegen man höre nur mal den Raucherhusten den die Leute von dem Dreckszeug haben. Ich rauche seid 12 Jahren und Huste nicht so. Lasst die Finger von dem Dreck und unterstützt nicht noch solche Bastarde die euch vergiften.

  • 29.11.2020 11:55

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 42799 Leichlingen Nordrhein-Westfalen Rheinisch-Bergischer Kreis

Preis: 6 €/g
Menge: 50 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal

Kommentar:
So, da bin ich wieder. Habe hier vor zwei Tagen gepostet. Es geht um "Top-Marok". Ich habe mir den Mist nochmal genauer angeschaut. Also los gehts: 50g Täfelchen. Bereits das ist auffällig, denn es ist keine typische Marok-Einheit. Es muss in Europa umgepresst worden sein! Das Zeug sieht top aus, riecht nach lecker Dope, aber nur gering. Beim Rauchen brennts auf der Zunge, irgendwie ekelig. 0,5g angezündet->schwarzer, dichter Rauch, als würde Plastik verbrennen. Der Turn ist unberechenbar->von geringem Turn bis übler Trip mit Angst, unkontrollierter Gedankenfluss, auch Panik!!! Kollegen berichten das Gleiche. Magenprobleme bis Durchfall. Manche Leute haben keine Probleme, weder körperlich noch psychich. Der Eine bekommt Kopfschmerzen, der andere nicht. Alles sehr typisch für synthetische Canabionoide. Aufschluss gibt die Wasserprobe: Ich habe diesmal 2g grob zerkleinert und mit 150ml fast kochendem Wasser aufgegossen. Das Wasser wird sofort gelblich-braun. Das "Dope" geht in dem heissen Wasser auf. Die massenhaft vorhandenen Partikel die nun darin rumschwimmen, dürften zu 99% Plastik sein. Das kommt, weil der ursprüngliche Marok, sehr wahrscheinlich ohne auszupacken geschreddert wird. Die kg-Einheiten sind ja meist mit Isolierband umwickelt. Das ganze habe ich im Marmeladenglas ordentlich geschüttelt und stehen lassen. Das "Dope" setzt sich ab und auf der braunen Pisse schwimmt ein hauchdünner, dürchsichtiger Film. Hierbei handelt es sich zu 99% um Propylenglykol(PG). PG wird u.a. in Nikotinliquids verwendet. Diverse Freaks benutzen es um synthetische Canabinoide bewusst zu konsumieren: Sie lösen die synth. Noids darin um sie dann zu verdampfen (google hilft!!!). Ich gehe davon aus, das mitlerweile sämtliches Hasch mit Grasabfällen aus Grossproduktion gestreckt wird. Das entstandene (minderwertige) Gemisch wird dann mit PG und darin gelösten synth. Canabinoiden besprüht und dann neu gepresst. !!!Warnung!!! Das ist kein Spass! Passt auf Euch auf! Diese Schweine wollen uns fertig machen. Synth Canbionide sind hoch gefährlich. Es gibt Menschen, die sie bewusst konsumieren und bereits das ist eine Gradwanderung. Sie untergejubelt zu bekommen ist ungeheuerlich. Informiert Euch. Spread the message. !!!Warnung!!! Ich hatte Zustände, in denen Unerfahrene garantiert den Notarzt gerufen hätten. Diese Schweine strecken nicht "nur"... sie ermächtigen sich Eures Bewusstseins! DAS ist chemische Kriegsführung.

  • 28.11.2020 11:26

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 26721 Emden Niedersachsen Emden, Stadt

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend,zu dunkel

Kommentar:
Mit synthetischen Cannabinoid gestrecktes Gras aktuell im Umlauf! Im Bekanntenkreis hatten mehrere Personen sehr schlechte Erfahrungen damit ,Kreislaufprobleme,Erbrechen ,Übelkeit,Panikattacken und Horrortrips. Das Gras ist sehr dunkel,Glitzert und ist sehr feucht.Vom Geruch aber nicht zu unterscheiden.

  • 27.11.2020 11:50

Hasch mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 42799 Leichlingen Nordrhein-Westfalen Rheinisch-Bergischer Kreis

Preis: 6 €/g
Menge: 50 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal

Kommentar:
Hasch in 50g Täfelchen. "Bester Marok" Riecht nach feinem Marok, jedoch nur gering.... wird es geraucht schmeckt es dann nicht mehr nach Marok. Schmeckt kacke, brennt auf der Zunge. Brenntest: 0,3g angezündet->fackelt regelrecht ab! grosse Flamme! tiefschwarzer Rauch, massiver Rauch. Ähnlich verbrennendem Plastik!!! Wassertest: Nichterhitzes, mit dem Messer grob zerkleinertes "Dope" (1g) in 100ml lauwarmes Wasser->braune Brühe, darin schwimmen (nachdem das Dope im warmen Wasser quasi aufgeht) viele(!) beigefarbene Partikel. Diese Partikel können alles sein: synth Canbinoide, fein geschreddertes Plastik... ich hab keine Ahnung... ganz übel. Die Wirkung ist quasi eine einzige Nebenwirkung. Das komplette Programm: -brennende Zunge -Gleichgewichtsstörungen -Angst bis Panik -Magenprobleme -Durchfall am nächsten Tag -Zittern -Leute die es "länger" geraucht (Zeitraum 1Woche und länger) haben, bekommen Hautprobleme (Pickel, Ekzeme)... Das Zeug flutet gerade die Region: Leichlingen, Leverkusen, Mettmann, Hilden, Solingen, Wermelskirchen, Burscheid, Monheim, Düsseldorf. WARNUNG!!!!!! Leute, hört auf zu rauchen. Egal ob Gras oder Hasch, es ist kein Spass mehr!!! Ich versuche seit langen anständiges Material zu bekommen. No way - no chance! Irgendwas ist IMMER! Egal woher... und ich schaue viel und habe endlos meine Region abgeklappert. Mitlerweile schlage ich mich mit einer bakteriellen Infektion rum. Ähnlich einem JUNKIE! Seit 6Monaten und 4 versch Antibiotika! Ich habe Angst! A N G ST! Und mein Arzt sagt: "JA, das sind mitlerweile bekannte Probleme!". Ich rauche seit einer Woche nicht mehr und ich fühle mich von tag zu Tag besser. Statt zu kiffen versuche ich nur noch die Leute aufzuklären. Niemand hat mehr sauberes Zeug. Alles ist verseucht. ALLES! !WARNUNG! Diese Schweine haben nicht nur Profitmaximierung im Sinn... nein! Das ist absoluter, böswilliger Vorsatz. Sie vergiften uns! In ganz grossem Stil!

  • 26.11.2020 13:51

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 54290 Trier Rheinland-Pfalz Trier, kreisfreie Stadt

Preis: 9 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: zu dunkel

Kommentar:
Achtung in der Region ist vermehrt mit brix gestecktes Zeug im umlauf ist sehr gut gemacht das man es fast nicht erkennt aber es gibt ein Test an dem ihr das einfach erkennt raucht ein joint an achtet dann auf die asche wenn die asche ungewöhnlich schwarz ist und ihr es in den Fingern zereibt sieht aus wie dickflüssiges Erdöl jeder normale Konsument der bissjen ahnung hat weiss dann das es Dreck ist . Das sind die Folgen der Prohibition

  • 26.11.2020 04:02

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 38023 Braunschweig Niedersachsen Kreisfreie Stadt Braunschweig

Preis: 10.5 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Zittern
Zeitspanne sechs Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: brennend,kratzig

Kommentar:
Bin gewohnter Konsument, doch nach einer neuen Liferung plötzlich starke Kreislaufprobleme, starkes Zittern, Kopfschmerzen und leicht fiebrige Zustände. Der beißende und sehr starke Hazegeruch der Blüten ist auffällig.

  • 26.11.2020 01:12

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Freunde in 76006 Karlsruhe Baden-Württemberg Karlsruhe

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: trocken
Aussehen: harzig
Nebenwirkung: Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne 24 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch
  • 25.11.2020 02:53

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 21339 Lüneburg Niedersachsen Landkreis Lüneburg

Preis: 10 €/g
Menge: 3 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: zu hell
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne vier Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend

Kommentar:
Wirkungslos womoeglich cbd

  • 25.11.2020 00:10

Gras mit Haarspray

gekauft bei Straßenhandel in 21335 Lüneburg Niedersachsen Landkreis Lüneburg

Preis: 9.5 €/g
Menge: 3 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: sehr gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen
Zeitspanne vier Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: brennend,kratzig
  • 25.11.2020 00:07

Gras mit Brix

gekauft bei Straßenhandel in 21335 Lüneburg Niedersachsen Landkreis Lüneburg

Preis: 10 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend,harzig

Kommentar:
Wirkungslos verursacht Kopfschmerzen. Schweissausbrüche. zZt. Ist dieses Ueug nur noch zu haben . Wurde von den Arabern in Umlauf gebracht.

  • 24.11.2020 16:45

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 33098 Paderborn Nordrhein-Westfalen Paderborn

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Schlafprobleme, Panik, Zittern
Zeitspanne fünf Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend,kratzig

Kommentar:
Ich hatte die letzten wochen/monate größtenteils nur komische Chargen bekommen, die manchmal gar keine wirkung hatten, manchmal eine kurze und sehr komische wirkung und dann letztens auf einmal eine so extreme Wirkung wie ich sie noch nie erlebt habe. Hatte normal geraucht mit einem Kollegen und war dann auf dem Weg nach Hause, aufeinmal trat extremes Herzrasen ein, zudem starke Panik und Unwohlsein, Zuhause konnte ich mich kaum beruhigen, hatte anfangs zitteranfälle, sodass ich mich nichtmal hinsetzen konnte und War kurz davor den RTW zu rufen , war die ganze nacht wach bis die wirkung irgendwann nachlies, auch am nächsten tag hatte ich noch ein komische Gefühl und leichte Angst und Panikzustände. Hatte danach nochmals andere chargen in geringer dosierung probiert, die allesamt ähnlich komisch wirkten und teils depressive zustände auslösten, zum glück wiesen diese keine nennenswerten Nebenwirkungen auf. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher dass alle Chargen mit Synthetischen Cannabinoiden gestreckt sind und das mittlerweile nahezu alles Gras in DE damit verseucht ist, mal mehr mal weniger.

  • 24.11.2020 14:57

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 57074 Siegen Nordrhein-Westfalen Siegen-Wittgenstein

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: normal
Aussehen: zu dunkel
Nebenwirkung: Angstzustände, Herzrasen
Zeitspanne drei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend

Kommentar:
Von Leuten bekommen die selber nicht rauchen (spastis die nur Kohle damit machen wollen auf Kosten anderer! ) und hoch gelobt! Soll ja so der Hammer sein....ja der Hammer kam beim Rauchen!!! Roch schon chemisch komisch, irgendwie teils nach Wiese,teils Tatsache nach Spice (hatten früher Mal so nen Dreck in der Hand wo das in den Umlauf kam,aber damals schon nichts davon gehalten). Rauche auch schon lange,aber so was ist mir noch nicht untergekommen... ganz miese Wirkung. Zuerst dachte ich das ist einfach nur minimales Zeug (buds sind nicht immer gleichmäßig besprüht!), dann den zweiten geraucht und am abkacken gewesen mit Herzrasen,Panik, Unwohlsein und allem was nicht dazugehören sollte (habe das Blut in meinen Ohren rauschen gehört, zittern,innere Unruhe). Mehr als nur unangenehm... Konnte mich zwar selber wieder beruhigen, aber wer alleine ist und das nicht schaft,könnte danach wahrscheinlich am Ende sein und reif für die Klinik! Finger wech davon und lasst euch nicht verarschen!!!

  • 24.11.2020 08:04

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Freunde in 74821 Mosbach Baden-Württemberg Neckar-Odenwald-Kreis

Preis: 12.5 €/g
Menge: 4 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Habe von einem Kumpel Gras gekauft was erstmal normal aussah jedoch kaum gerochen hatte. Zuhause angekommen habe ich es getestet und war sehr skeptisch über den Geschmack, den Geruch den es entwickelt beim abbrennen und auch die Wirkung war sehr merkwürdig. Stechen in der Brust beim Atmen, Brennen auf der Zunge und Kopfschmerzen die Wirkung war nicht vorhanden jedoch umso stärker die Nebenwirkungen. Habe die Tüte direkt ausgemacht und einen Bud dann sofort mit meinem Mikroskop untersucht. Dann das übel.. ich habe erkannt, dass die Trichomnstängel verklebt aussahen und die Köpfe teilweise fehlten und dort stattdessen andere komische Kristalle zu finden waren (evtl. Zuckerkristalle) die Trichomenköpfe die noch vorhanden waren, waren alle sehr Glasig also wurde es auch deutlich zu früh geerntet. Um sicher zu gehen habe ich ein kleines Stück auf auf einem Teller angebrannt um den Verbrennungsvorgang zu beobachten. Habe direkt einen Chemischen Geruch entnommen und man sieht das die Asche sehr dunkel ist. Zudem knistert die Asche nur durch das weiterglühen und nach einer kurzen Zeit wenn man es verbrennt Bildet sich eine braune Flüssigkeit unter dem Bud auf dem Teller. Zum Schluss noch den Aschebrocken auf dem weißen Tisch etwas verschmiert und es hat sich direkt ein schwarzer Film auf dem Tisch und dem Finger gebildet. Also alles weg geschmissen und zu einem anderen Kumpel jedoch mit dem selben Ergebnis-> Gestreckt. Dann zu einem Arbeitskollegen in Sinsheim und dort auch das selbe Problem mit den Blüten. VORSICHT!!!

  • 22.11.2020 11:28

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 33758 Schloß Holte-Stukenbrock Nordrhein-Westfalen Gütersloh

Preis: 7.5 €/g
Menge: 8 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Krampfanfall
Zeitspanne vier Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Ich hatte nun auch das Pech an dieses Zeug zu geraten. Ich bin alles andere als unerfahren und probiere viel aus. Aber das ist mit nix zu vergleichen! Mir geht es beim Konsum immer gut,auch mit lsd frei nach dem Motto... du musst die droge kontrollieren,und nicht die Droge dich! Das ist hier aber gar nicht möglich... vor 2 Wochen bekam ich diese Sorte und wir dachten is halt nix dolles aber zum überbrücken wirds gehen. Ich persönlich bevorzuge meine flutsch, die ersten Tage war auch alles ok, da war die Wirkung gleich Null was schon mist war (cbd) also hab ich mir nen etwas größeren kopf gebaut und beim auspusten schon gemerkt "da stimmt was nicht" Ich bin nur noch schnell ins Bett aber das war auch nicht besser! Ich konnte nur noch meinen Kopf ausm bett hängen lassen und mich übergeben und das über Stunden! Ich hatte Mühe Luft zu kriegen und mir war schrecklich heiss, das hatte ich als selbst schuld eingestuft. Dachte ich habs einfach übertrieben. Ab da ging das los mit panikatacken und auch da dachte ich noch das mich mein Leben das bisher einfach nur anstrengend und mit vielen Tränen einhergeht, einholt. Doch vor 3 Tagen dann der Overkill... ich hab nen Kopf geraucht und umgehend ging das los! Absoluter kontroll Verlust.. mein Körper war am vibrieren und ich konnte für die Optik keinen festen Punkt mehr finden. Dann hab ich plötzlich wahnsinnige Angst gehabt das mein Freund mich verlässt (er war Gott sei Dank neben mir) ich konnte nur noch knappe Anweisungen geben und mir bewusst machen das dass vorbei geht! Er versuchte mich zu beruhigen aber das brachte nix... ich konnte nur noch brechen und weinen! Und als reichte das nicht schon hab ich einfach keine Luft mehr bekommen. Mein Herz hat so schnell geschlagen das ich meine Atmung nicht mehr in Griff bekommen habe. Ich hab gedacht ich sterbe.ich habe gemerkt das mein Hirn kein Sauerstoff mehr bekommt und diese hitze!Krass ist das mein Kopf völlig klar war,ich genau wusste was passiert und ich mir helfen konnte. Das ganze ging 4 Std bis ich vor Erschöpfung eingeschlafen bin! Resultat ich fühl mich immer noch verloren und werde mir da hilfe holen müssen aber ich pack nix mehr an und das nach 20 jahren Konsum! Das hätte auch schlimmer enden können.Und wenn man sich bei sowas nicht helfen kann und alleine ist dann gute nacht... denn einen Krankenwagen rufen ist einem gar nicht möglich!

  • 19.11.2020 10:37

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 22179 Hamburg Bramfeld Hamburg Hamburg, Freie und Hansestadt

Preis: 7.5 €/g
Menge: 25 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung: Angstzustände, Herzrasen, Halsschmerzen, Panik, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Hallo Leute, Hab das übelste Dreckszeug bekommen. Ich rauche seit ca. 20 Jahren und sowas habe ich noch nie erlebt. Das Gras sieht dunkel und feucht aus, wenn man ne Knolle aufreißt und im Licht schwenkt glitzert das sehr. Ich habe es nicht einmal geschafft den joint aufzutauchen. Der Flash ist nicht normal, wie gesagt in 20 Jahren rauchen noch nie erlebt. Ich habe die heftigsten Angstzustände bekommen, Depris die ich noch nie hatte und nie wieder haben will, nach 15-20 Minuten ist alles wieder normal .... was für ein Kack Flash. Ich rate jeden davon ab dieses Dreckszeug zu rauchen wir vergiften uns.... ich bin echt an einem Punkt angekommen, der mir nur zwei Wege lässt... aufhören und nicht mehr rauchen ( was schade wäre ich rauche sehr gern) oder selber Growen.... mich würde enorm interessieren wer von diesen wixern das auf den Markt gebracht hat... ich bin kein gewalttätiger Mensch aber denen gehören die Beine gebrochen und die sollten gezwungen werden ihr dreck bis auf den letzten Krümel aufzutauchen. Lasst die Finger davon. Hab eben ca. 23g in den Müll geworfen.

  • 16.11.2020 17:58

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 85055 Ingolstadt Bayern Ingolstadt

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
In Ingolstadt geht seit 2 Wochen nur gestrecktes rum und komischer weise immer mit dem selben unbekannten Streckmittel. Ich hab von 4 unterschiedlichen leuten jeweils unterschiedliches gras bekommen, und es sieht auch auf dem ersten blick normal aus, außer dass es etwas fluffig und trocken wirkt, aber jedes davon hat beim abbrennen den selben komischen undefinierbaren geruch. Die Asche ist außerdem etwas schwarz und wenn man einen Joint anzündet, ihn ausgehen lässt und dann am ausgegangen joint zieht ohne ihn wieder anzuzünden , hat man einen sehr chemischen geschmack im mund. Die wirkung an sich ist ganz normal, allerdings musste hatten ich und ein paar freunde am nächsten tag kopfschmerzen und ich musste am nächsten morgen sogar 2x kotzen. FINGER WEG UND AUFPASSEN, IST SEHR VERBREITET!!!

  • 14.11.2020 06:26

Hasch mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Freunde in 80333 München Bayern München

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Schüttelfrost, Allergien
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Leute, Augen auf beim Eierkauf! Hab von einem "Freund" Amnesia Hasch bekommen. Schaut aus wie Kanten, verhält sich wie Kanten, schaut aus und schmeckt nach Kanten.. Bis zum Rauchen des 1.Topfes dachte ich, "meeega lange keine geilen Kanten gehabt!" Dann kam der Horror Trip! Ich dachte ich müsste sterben und das ist noch fast zu harmlos ausgedrückt. In meinem Leben habe ich so eine Wirkung durch kiffen nicht gehabt und werde wohl seelisch (u.A. Angstzustände) und körperlich (Allergie+ Schmerzen im kompletten Bewegungsapparat) noch ein paar weitere Tage zu tun haben. Ich vermute es ist synthetisches Cannabinoid oder Spice oder, oder, oder... Das Zeug gehört verboten und jeder der es als Hasch weitergibt genauso!

  • 13.11.2020 11:50

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 20359 Hamburg Neustadt Hamburg Hamburg, Freie und Hansestadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: harzig
Nebenwirkung: Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Schüttelfrost, Krampfanfall
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Vorsicht in Hamburg City!!!! Habe gedacht, ich sterbe...

  • 11.11.2020 21:02

Gras mit Haarspray

gekauft bei Park in 28195 Bremen Bremen Kreisfreie Stadt Bremen

Preis: 8 €/g
Menge: 50 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: glänzend,zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Zittern, Schüttelfrost, Gewebeschädigung
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend,kratzig
  • 10.11.2020 14:08

Gras mit Haarspray

gekauft bei Park in 28195 Bremen Bremen Kreisfreie Stadt Bremen

Preis: 5 €/g
Menge: 8 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Schlafprobleme, Zittern
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend,brennend,kratzig

Kommentar:
Leider ist meine handy kamera sehr schlecht. Ich hoffe ihr könnt trotzdem was erkennen

  • 10.11.2020 13:58

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 69412 Eberbach Baden-Württemberg Rhein-Neckar-Kreis

Preis: 12.5 €/g
Menge: 4 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,zu dunkel
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Panik
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,brennend,kratzig

Kommentar:
Vom Mann meines Vertrauens gekauft, der mittlerweile auch skeptisch ist. Wirkt viel zu schnell, viel zu hart, und nach ca 30min hat es gar keine Wirkung mehr. Zum ersten mal in meinem Leben etwas gehabt, was ich als Halluzination einordnen würde. Man merkt schnell das man 1-2 Züge zu viel geraucht hat, fast wie ne Überdosis.

  • 10.11.2020 12:02

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 12559 Berlin Berlin Berlin, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 3 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: sehr trocken
Aussehen: staubig,zu dunkel,kann ich nicht einordnen
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten
Zeitspanne 12 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Was hier von Leuten verkauft wird grenzt wirklich schon an Körperverletzung. Wenn die Dummen Jungs aus dem Block stolz ihren Einkauf präsentieren und man schon riecht, das das Zeug irgendwann zu Heu wird, weiß man als Genießer, das man die Finger davon lassen sollte.

  • 10.11.2020 09:43

Gras mit Glassplitter

gekauft bei Park in 08340 Schwarzenberg/Erzgebirge Sachsen Erzgebirgskreis

Preis: 10 €/g
Menge: 8 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung: Angstzustände, Herzrasen, Husten, Panik
Zeitspanne 3 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Heute morgen habe ich mir das Gras ganz genau mit einer Lupe angeschaut. Auf einmal schaue ich in das Glas in welchem ich mein Gras aufbewahre und darin lag ein ziemlich großes weises Stück. Es war mit dem bloßen Auge erkennbar. Ich nahm es mit einer Pinzette heraus. Erst dachte ich es ist vielleicht Zucker. War es aber nicht, denn ich tauchte es in Wasser und es hat sich nicht aufgelöst. Daraufhin hab ich eine alte CD genommen und es darauf zerrieben. Und siehe da, überall waren sofort Kratzer. Das restliche Gras habe ich nochmal mit der Lupe angeschaut und eine starke Lichtquelle darüber gehalten. Auf einmal hat es überall gefunkelt.

  • 08.11.2020 12:58

Hasch mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Freunde in 64839 Münster Hessen Darmstadt-Dieburg

Preis: 11 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: Stark
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: normal,harzig

Kommentar:
Sieht top aus, riecht aber streng. nach Aceton und Duftsäckchen. Knallt viel zu schnell und der Kick ist übel. Ich sage mal das da Spice und so ein Mist drin ist. Sowas hatte ich noch nie und ich spreche aus Erfahrung. Leute lässt dir findet weg!!!

  • 07.11.2020 11:04

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 33397 Rietberg Nordrhein-Westfalen Gütersloh

Wie Erkannt: Lupe
Geruch: normal
Konsistenz: sehr trocken
Aussehen: harzig,zu dunkel

Kommentar:
Achtung ! Sehr trocken,sehr hart ,sieht stark verklebt aus, auch wenn man die Trichome sehen kann sind sie verklebt ! Ich habe es wie immer in der Bong geraucht und da ich denn Mensch schon länger kenne vertraut .... dumm von mir hatte noch nie in 10 jahren Konsum solche schmerzen in der Lunge !!! Lag sicher 20 min auf dem Bett und bekamm sehr schlecht Luft ... ich bin mir nicht sicher ob es Brix oder 13/14 ist ??? Aber es hat deutlich schwarze Flecken auf dem Papier hinterlassen!(Abbrenntest) auserdem klatscht es unglaublich stark NICHT NORMAL. Bitte passt auf euch auf ! Ich könnte echt kotzen man kann nimandem trauen Baut es selber an ich kaufe von der Straße nie wieder Weed !

  • 06.11.2020 00:13

Gras mit Glassplitter

gekauft bei Straßenhandel in 23539 Lübeck Schleswig-Holstein Lübeck, Hansestadt

Preis: 6.5 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: normal
Konsistenz: sehr trocken
Aussehen: glänzend,staubig,glasig

Kommentar:
In Lübek geht gerade ein gefährliches Streckmittel rum. Passt auf wo ihr kauft und nimmt es genau unter die Lupe!

  • 03.11.2020 20:00

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 70173 Stuttgart Baden-Württemberg Stuttgart

Preis: 9 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: normal
Nebenwirkung:
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig
  • 02.11.2020 21:46

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 97412 Schweinfurt Bayern Schweinfurt

Preis: 12.5 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: trocken
Aussehen: zu dunkel

Kommentar:
Es war mit Benzin gestreckt aber das kann man hier nicht auswählen..

  • 01.11.2020 12:00

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 69120 Heidelberg Baden-Württemberg Heidelberg

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Hab einen Kopf geraucht und dachte ich sterbe jetzt. Des Zeug ist abartig stark mit spice gestreckt. Nach 20 min war alles vorbei

  • 01.11.2020 00:46

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 40468 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Düsseldorf, Stadt

Preis: 8 €/g
Menge: 25 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: zu dunkel,zu hell,schimmelig/pelzig,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Privatwohnung Dealer hat div "Sorten" in Eimern Alles verseucht: -mies gegrowtes Zeug, feucht verpackt, muffig+undefinierbarer Geruch -"Amnesia", geringes Aroma, braun verschmiert, Ekelgeschmack... wahrscheinlich abgeschüttelt und danach in Dünger gedippt, geringe wirkung, Wassertest->braune Brühe -"Haze": Zerfleddert, völlig abgeschüttelt.... Schrott! -"Kush": Abgeschüttelt und mit braunem Siff aufgearbeitet, Wassertest->braune Brühe, kaum Wirkung, chemisches Aroma, Pissegeruch "AK47": BRIX->schwarze, ölige Asche "Purple": kaum Wirkung, Lupe->verdacht auf Glassstaub Hasch... gibbet da auch... geht alles schmierig auf. Alles dunkles, weiches Zeug, welches sehr hohe Qualität suggeriert. Die Wirkung ist kacke bis null. Wie sämtliches Hasch, überall(!), in letzter Zeit. Da wird Marokk mit minderwertigem Haschöl und sonstigem Kack verstreckt.

  • 25.10.2020 10:46

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 75417 Mühlacker Baden-Württemberg Enzkreis

Preis: 7 €/g
Menge: 25 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Atemwegserkrankungen, Schüttelfrost, Krampfanfall
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal,chemisch

Kommentar:
Habe schon von verschiedenen Leuten diese Schieße bekommen. Von den letzten 10 Einläuten waren mindestens 6 mit synthetischen Cannabinoiden besprüht. Dieses Zeug geht im ganzen Enzkreis, d.h. Vorsicht! Auch von guten Freunden habe ich das Zeug schon bekommen, welche es vorher aber selbst nicht probierten. Das schlimmste war vor ein paar Tagen als ich 25g bekam, welche von oben bis unten besprüht waren. Es Dr auffällig viel Kleinzeug vorhanden, jedoch sah das Weed aus wie brutales Haze und roch auch wie dieses. Jedoch war der Geschmack ein wenig anders als bei normalen Haze (leicht chemisch, bitter), was jedoch nur sehr selten auffällt, da er sich nicht stark unterscheidet von herkömmlichem Haze-Geschmack, wenn man das Zeug mit Tabak konsumiert. 6 Leute in Kreis, 2 Joints in der Runde... 2-3 Minuten später Jungs mit Todesangst aufgrund von starkem Herzrasen, Wahrnemungsveränderungen, sehr starkem Tunnelblick und noch viele weitere stark unangenehme Nebenwirkungen (kalter Schweiß, Zittern, Druck in der Brust, Realitätsverlust welcher fast zu Bewusstlosigkeit führte). Nach 15-20 Minuten war alles wieder in Ordnung. Ich war zwar vertraut mit der Wirkung, da man diese Scheiße hier in den letzten Wochen eher bekommt als alles andere, jedoch kann ich euch sagen dass es trotzdem ein Höllentrip ist, der einem wie 2 Stunden vorkommt obwohl man weiß, dass es nach ein paar Minuten vorbei ist... Es kam schon vor, dass das Weed gestreckt aussah und man es an Geruch und Geschmak gemerkt hat, jedoch seltener, als dass es sich fast gar nicht von normalem Weed unterscheidet. Habe das Zeug auch schon in form von Hash bekommen, also Leute passt bitte auf und achtet darauf was ihr kauft und von wem. LG LaBomba71

  • 24.10.2020 14:48

Gras mit Haarspray

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend

Kommentar:
(Auf TG gekauft, 5g für 50?) Sehr stark verklebte Blüten, sodass man die nicht mal auftrennen kann oder zerkleinern. Dadurch sind die ziemlich ?hart? und ?knetartig?. Glitzernde Partikel auf der Oberfläche und beim öffnen kommt ein starker chemieartiger/parfümartiger Geruch entgegen, der teilweise ganz den Grasgeruch überdeckt. Zur Probe etwas angezündet und die Asche ist sehr hart. War mir zu unsicher weshalb ich es nichtmal probiert habe.

  • 23.10.2020 11:56

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 10115 Berlin Berlin Berlin, Stadt

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Gras ist stark zusammengepresst. Beim rauchen entwickelt sich ein starker chemischer Geruch der nichts mit dem üblichen Marihuana Geruch gemein hat. Der Wirkung nach zu urteilen, wurde das Zeug (angeblich purple Haze) mit Methamphetamin gestreckt. Starkes Herzrasen, Schwindel, Kreislaufprobleme, Musklezuckungen, Orientierungslosigkeit.

  • 22.10.2020 15:42

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Freunde in 85395 Wolfersdorf Bayern Landkreis Freising

Preis: 12.5 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: sehr stark
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: glänzend,harzig
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Atemwegserkrankungen, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Ich hab leider keine Ahnung was dort drin ist, es riecht extrem nach Aceton und schmeckt auch teilweise so. Herzrasen, würgen und nicht mehr weiterrauchen können ist Standard und jedes Mal so wenn man es raucht ...

  • 22.10.2020 08:48

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 24340 Eckernförde Schleswig-Holstein Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal
  • 21.10.2020 15:50

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 34117 Kassel Hessen Kassel, documenta-Stadt

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: harzig,zu dunkel
  • 21.10.2020 01:02

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 100 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal,kratzig
  • 20.10.2020 23:30

Gras mit Glassplitter

gekauft bei Straßenhandel in 79110 Freiburg im Breisgau Baden-Württemberg Freiburg im Breisgau

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glasig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Schlafprobleme
Zeitspanne 2 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:
  • 19.10.2020 21:31

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 85551 Kirchheim bei München Bayern Landkreis München

Preis: 15 €/g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: gering
Konsistenz: sehr trocken
Aussehen: zu dunkel

Kommentar:
Telegram, beworben für München, wurde in Cali-Bag übergeben von zwei ca. 20 Jährigen. Schnelltest künstliche Cannabinoide positiv. Kleine, sehr harte, dunkle Buds, viele Samen, langes Abbrennen, leichter komischer Geruch. Habe es nicht konsumiert.

  • 16.10.2020 17:53

Gras mit Sand

gekauft bei Privat - Händler in 60308 Frankfurt am Main Hessen Frankfurt am Main, Stadt

Preis: 12.5 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: sehr trocken

Kommentar:
Nachdem ich das Baggy öfters intensiv auf den Tisch gehaut habe, setzte sich Sand am Baggy ab. Das sind definitiv keine Pollen.

  • 14.10.2020 16:30

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 33604 Bielefeld Nordrhein-Westfalen Bielefeld, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: trocken
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Puh also sowas habe ich in 10 Jahren Konsum noch nicht erlebt! Nach dem Rauchen, so 3-4 Züge vom Joint, fing alles an zu Kribbeln und steigerte sich von Sekunde zu Sekunde in Atemnot, heftiges Herzrasen und Panik. Ich habe versucht tief zu atmen und habe Wasser getrunken. Es wurde nicht besser und ich wollte einen RTW rufen. Dann ging es nach ca. 5 Minuten langsam wieder. Sowas schlimmes habe ich zuletzt vor vielen Jahren mal erlebt, als ich spice geraucht habe. Hat mich auf jeden Fall stark daran erinnert!

  • 13.10.2020 03:46

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Preis: 6 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,zu dunkel
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen, Schüttelfrost, Vergiftung
Zeitspanne 1 Woche
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Aufgepasst! Kölner Raum! Roch wie normales/gutes kush! Farbe leicht dunkel grün mit leicht blauem Schimmer. Optisch nicht zu erkennen. Kompletter Realitätsverlust bei 3 Personen. Nach halbem joint Horror Trip vom Feinsten ala LSD Hatten Todes Angst. In 20 Jahren täglichem Konsum nie sowas erlebt. Stärker als Pilze, 2cb oder GBL. Kauft nur bei Leuten die auch selbst rauchen. Seit 7 Tagen auch nüchtern = Unwohles Gefühl.

  • 12.10.2020 13:41

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 73728 Esslingen am Neckar Baden-Württemberg Esslingen

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Hier ist nur noch scheiß im umlauf. Ich höre wöchentlich von kollege die dieses verpestete gras geraucht haben und alle abgekackt sind. Ich selbst habe es 2 mal konsumiert. Ich habe maximal 0.1g davon in der Bong geraucht und 30 sekunden nach dem rauchen habe ich erstmal den heftigsten realitätsverlust erlebt den ich je hatte. Wie als wäre ich plötzlich auf einem harten LSD trip nur ohne halluzinationen und alles andere als angenehm. Nach einer minute ca kamen dann extremes herzrasen und schweißausbruch dazu. Zudem war ich nicht in der Lage normal zu reden, ich habe mich für 5-10 min gefühlt als würde ich komplett meinen verstand verlieren. Bis der notruf dann nach 10-15 min nach dem rauchen ankam, ging es mir zwar leicht besser, doch die reaktion der notärzte war einfach nur extrem daneben. Sie namen das ganze nicht mal richtig ernst und waren ziemlich genervt von der situation. Unverschämt Leute wenn ihr Gras kauft dann nur bei leuten die ihr zeug selber rauchen, selbst dann lohnt es sich in dieser zeit sein gras zu testen indem man es anzündet, asche checkt usw... Passt auf euch auf bitte

  • 12.10.2020 11:49

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 64625 Bensheim Hessen Bergstraße

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: harzig,zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Alles war erst ganz normal, also konsum normal, über den ganzen Tag hinweg. Abends dann halbe Tüte geraucht und plötzlich klatscht es in den Kopf, ganz abnormal. Hat erst mal wie ein Kreislaufabstrurz gewirkt. Dann wurde plötzlich alles ganz heiss und es fühlte sich an, als würde es nie wieder aufhören es ist von Sekunde zu Sekunde schlimmer geworden und wir dachten es hört erst auf, wenn wir sterben. Es hat sich entweder so angefühlt als wäre entweder zu viel Sauerstoff im Blut oder als würde er komplett entzogen, jedenfalls dachte ich meine Organe schmelzen oder platzen. Sogar den Notruf gewählt, weil wir dachten wir sterben. Glücklicherweise ging es nach einigen Minuten wieder, nachdem wir auf den Balkon gegangen waren. Wir waren panisch und irgendwann kam eine depressive Grundstimmung hinzu so als wären sämtliche Glückshormone mit entzogen worden. Der Rettungshelfer am Telefon hat uns nur ausgelacht. Also nicht viel Verständnis erwarten, selbst wenn man vermeintlich in Lebensgefahr steckt.

  • 10.10.2020 14:12

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 49565 Bramsche Niedersachsen Landkreis Osnabrück

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,glänzend

Kommentar:
Wenn man es raucht wird einen schwindelig und übel. Man bekommt Gedankengänge wie auf psychodelica. Nach einer std wieder schlagartig alles okay. Und heftig herzrasen

  • 09.10.2020 09:25

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 18273 Güstrow Mecklenburg-Vorpommern Landkreis Rostock

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Ein paar Züge am joint ballert wie 3 Teile auf einmal für 10 bis 30 Minuten, danach wieder komplett clean. Nur noch Sche*ße unterwegs.... Finger weg!

  • 07.10.2020 06:58

Bilder