Substanz Warnungen

Infos von: Saferparty.ch

Vorsicht: 3-MMC verkauft als 4-MDMC (saferparty.ch)

Vorsicht: 3-MMC verkauft als 4-MDMC 18.03.2020 von Saferparty Eine als 4-Methyl-N,N,-dimethylcathinon (4-MDMC) deklarierte Probe enthielt kein 4-MDMC, sondern 3-Methylmethcathinon (3-MMC).Vom Konsum wird abgeraten!Mehr Infos...

Warnung: Synthetisches Cannabinoid 5F-MDMB-PICA (saferparty.ch)

Warnung: Synthetisches Cannabinoid 5F-MDMB-PICA 13.03.2020 von Saferparty Diese als THC-haltiges Cannabis verkaufte Probe enthlt kein THC, sondern den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) und das synthetische Cannabinoid 5F-MDMB-PICA. 5F-MDMB-PICA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit 13 Todesfllen weltweit steht.  Vom Konsum wird dringend abgeraten!Mehr Infos...

Warnung: Synthetisches Cannabinoid 5F-MDMB-PICA (saferparty.ch)

Warnung: Synthetisches Cannabinoid 5F-MDMB-PICA 13.03.2020 von Saferparty Diese als THC-haltiges Cannabis verkaufte Probe enthlt kein THC, sondern den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) und das synthetische Cannabinoid 5F-MDMB-PICA. 5F-MDMB-PICA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit 13 Todesfllen weltweit steht.  Vom Konsum wird dringend abgeraten!Mehr Infos... 

Vorsicht: Falschdeklarierte XANAX Tablette (saferparty.ch)

Vorsicht: Falschdeklarierte XANAX Tablette 13.03.2020 von Saferparty Diese als Xanax verkaufte Tablette enthielt nicht das zu erwartende Benzodiazepin Alprazolam, sondern Etizolam. Etizolam gehrt, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlsenden, krampflsenden, beruhigenden und schlaffrdernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustnde, Schlafstrungen und Epilepsie eingesetzt. Benzodiazepine haben ein hohes Abhngigkeitspotential! Etizolam ist betreffend Wirkungsstrke ca. 1.5-mal strker als Alprazolam. Vom Konsum wird abgeraten!Zudem enthlt diese Tablette Coffein. Die gleichzeitige Einnahme von Coffein kann zu einer Wirkungsverstrkung und einer gewissen Nervositt fhren.Auch bei Medikamenten kann es zu Falschdeklarationen kommen. Wir raten davon ab Medikamente im Internet zu kaufen und ohne rztliche Verschreibung zu konsumieren!Mehr Infos...

Warnung: Synthetisches Cannabinoid CUMYL-4CN-BINACA (saferparty.ch)

Warnung: Synthetisches Cannabinoid CUMYL-4CN-BINACA 06.03.2020 von Saferparty Diese als THC-haltiges Cannabis verkaufte Probe enthlt das synthetische Cannabinoid CUMYL-4CN-BINACA. CUMYL-4CN-BINACA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit mehreren Todesfllen europaweit steht.Mehr Infos...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 06.03.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 179.2 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Warnung: Extrem hochdosierter DOC-Filz verkauft als LSD (saferparty.ch)

Warnung: Extrem hochdosierter DOC-Filz verkauft als LSD 28.02.2020 von Saferparty Dieser als LSD verkaufte Filz enthlt kein LSD, sondern eine extrem hohe Dosis des halluzinogenen Amphetaminderivates DOC (2,5-dimethoxy-4-chloroamphetamin). Dosierungen ab 2.5 mg DOC werden als stark beschrieben. Da dieser Filz 14.8 mg DOC enthlt, ist eine psychische berforderung (Bad Trip) bereits beim Konsum eines Viertels (3.7 mg) mglich.Mehr Infos...

Warnung: Synthetisches Cannabinoid CUMYL-4CN-BINACA (saferparty.ch)

Warnung: Synthetisches Cannabinoid CUMYL-4CN-BINACA 28.02.2020 von Saferparty Diese als THC-haltiges Cannabis verkaufte Probe enthlt das synthetische Cannabinoid CUMYL-4CN-BINACA. CUMYL-4CN-BINACA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit mehreren Todesfllen europaweit steht.Mehr Infos...

Vorsicht: Falschdeklarierte XANAX Tablette (saferparty.ch)

Vorsicht: Falschdeklarierte XANAX Tablette 28.02.2020 von Saferparty Diese als Xanax verkaufte Tablette enthielt nicht das zu erwartende Benzodiazepin Alprazolam, sondern Etizolam. Etizolam gehrt, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlsenden, krampflsenden, beruhigenden und schlaffrdernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustnde, Schlafstrungen und Epilepsie eingesetzt. Benzodiazepine haben ein hohes Abhngigkeitspotential! Etizolam ist betreffend Wirkungsstrke ca. 1.5-mal strker als Alprazolam. Vom Konsum wird abgeraten!Auch bei Medikamenten kann es zu Falschdeklarationen kommen. Wir raten davon ab Medikamente im Internet zu kaufen und ohne rztliche Verschreibung zu konsumieren!Mehr Infos...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 170.5 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: XTC-Tablette mit 2C-B (saferparty.ch)

Vorsicht: XTC-Tablette mit 2C-B 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt kein MDMA, sondern 9.5 mg 2C-B. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung, im Vergleich zu MDMA, erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen berforderung fhren kann.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 217.8 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 173.0 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tabletten enthalten 148.4 mg bzw 144.3 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 218.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tablette (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tablette 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 183.0  mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 28.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 187.9 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B (saferparty.ch)

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B 21.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt kein MDMA, sondern 13.1 mg 2C-B. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung, im Vergleich zu MDMA, erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen berforderung fhren kann.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck (saferparty.ch)

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck 21.02.2020 von Saferparty Unsere Partner von der Drogenarbeit Z6 in Innsbruck haben ihre aktuellen Drug-Checking Ergebnisse verffentlicht:Xanax Falschdeklaration 

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck (saferparty.ch)

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck 14.02.2020 von Saferparty Unsere Partner von der Drogenarbeit Z6 in Innsbruck haben ihre aktuellen Drug-Checking Ergebnisse verffentlicht:Xanax Falschdeklaration 

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 07.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 147.3 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 07.02.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 195.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck (saferparty.ch)

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck 06.02.2020 von Saferparty Unsere Partner von der Drogenarbeit Z6 in Innsbruck haben ihre aktuellen Drug-Checking Ergebnisse verffentlicht: Hochdosierte XTC-Tablette (Batman)Hochdosierte XTC-Tablette (duplo)Hochdosierte XTC-Tablette (FC Barcelona)Hochdosierte XTC-Tablette (Herz)

Warnung: synthetisches Cannabinoid 5F-MDMB-PICA (saferparty.ch)

Warnung: synthetisches Cannabinoid 5F-MDMB-PICA 31.01.2020 von Saferparty Diese als Cannabis verkaufte Probe enthlt den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) und das synthetische Cannabinoid 5F-MDMB-PICA. 5F-MDMB-PICA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit 13 Todesfllen weltweit steht.  Im Vergleich zu THC sind akute und schwerwiegende Vergiftungen bei synthetischen Cannabinoiden wahrscheinlicher. So kann der Konsum hochpotenter synthetischer Cannabinoide unter anderem zu rascher Ohnmacht, Herzrasen, Bluthochdruck, Krampfanfllen, belkeit mit Erbrechen, Abnahme der geistigen Leistungsfhigkeit, Verwirrtheit, Wahnvorstellungen, akuten Psychosen, aggressivem und gewaltsamen Verhalten bis hin zu einem Herzinfarkt fhren. Die hohe Potenz von synthetischen Cannabinoiden wie 5F- MDMB-PICA erhht die Gefahr einer berdosierung.Werden synthetische Cannabionoide, wie in diesem Fall, als "normale Cannabisblten" verkauft, kann dies schnell zu riskanten berdosierungen fhren.  5F-MDMB-PICA ist eine weitgehend unerforschte Substanz. Genauere Informationen zu Wirkung, Risiken, Wechselwirkungen mit anderen Substanzen oder Langzeitfolgen liegen daher nicht vor.Vom Konsum wird dringend abgeraten!Mehr Infos...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 31.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 186.9 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 31.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 129.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten 31.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tabletten enthalten 170.7 mg bzw. 241.2 mg  MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.XTC-Tabletten mit dem gleichen Erscheinungsbild (Logo, Grsse, Gewicht, Farbe etc.) knnen trotzdem unterschiedlich hoch dosiert sein und/oder unterschiedliche Wirkstoffe enthalten!Die detaillierten Informationen zu diesen Tabletten findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 31.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 195.2 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 31.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 154.0 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: Falschdeklarierte XANAX Tablette (saferparty.ch)

Vorsicht: Falschdeklarierte XANAX Tablette 24.01.2020 von Saferparty Diese als Xanax verkaufte Tablette enthielt nicht das zu erwartende Benzodiazepin Alprazolam, sondern Flubromazolam. Flubromazolam gehrt, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlsenden, krampflsenden, beruhigenden und schlaffrdernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustnde, Schlafstrungen und Epilepsie eingesetzt. Benzodiazepine haben ein hohes Abhngigkeitspotential!Flubromazolam ist eines der potentesten Benzodiazepine; wurde jedoch nie als Medikament vermarktet. Bereits in geringen Mengen (ab ca. 0.5 mg) kann dieser Wirkstoff zu einer starken Betubung und zu Blackouts (Erinnerungslcken) fhren.Es gibt bis anhin kaum wissenschaftliche Erkenntnisse zu Flubromazolam betreffend Risiken, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen.Von einem Konsum wird dringend abgeraten!Auch bei Medikamenten kann es zu Falschdeklarationen kommen. Wir raten davon ab Medikamente ohne rztliche Verschreibung zu konsumieren!Mehr Infos...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 24.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 186.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten 17.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 232.9 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 17.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 167.8 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: Filz mit Etizolam (saferparty.ch)

Vorsicht: Filz mit Etizolam 10.01.2020 von Saferparty Dieser Filz enthielt kein LSD, sondern Etizolam. Etizolam gehrt zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlsenden, krampflsenden, beruhigenden und schlaffrdernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustnde, Schlafstrungen und Epilepsie eingesetzt. Etizolam wird aufgrund seiner besonders hypnotischen Wirkstrke vorrangig bei Schlafstrungen eingesetzt, kann aber auch als angstlsender Arzneistoff Verwendung finden. Benzodiazepine haben ein hohes Abhngigkeitspotential!Da sich nach dem Konsum dieses Filzes keine LSD Wirkung einstellt, besteht das Risiko, dass nachdosiert wird und eine ungewollt hohe Dosis Etizolam eingenommen wird. Die detaillierten Informationen zu diesem Filz findest du hier...

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten 10.01.2020 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 242.2 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Aktuelle Drug-Checking Ergebnisse aus Wien (saferparty.ch)

Aktuelle Drug-Checking Ergebnisse aus Wien 08.01.2020 von Saferparty Im Dezember 2019 haben unsere Partner von checkit! in Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. In einigen Ecstasy-Tabletten wurde ein (sehr) hoher MDMA Gehalt nachgewiesen.Die Details findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC‘s mit MDA und MDDMA (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTCs mit MDA und MDDMA 20.12.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 151.6 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt. Zustzlich enthlt diese Tablette das synthetische Amphetaminderivat MDA und das Synthesenebenprodukt MDDMA.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B (saferparty.ch)

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B 20.12.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt kein MDMA, sondern 10.5 mg 2C-B. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung, im Vergleich zu MDMA, erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen berforderung fhren kann.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck (saferparty.ch)

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck 20.12.2019 von Saferparty Unsere Partner von der Drogenarbeit Z6 in Innsbruck haben ihre aktuellen Drug-Checking Ergebnisse verffentlicht:Ergebnisse Speed, Kokain, MDMA und Ketamin

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 13.12.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 188.1 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Aktuelle Drug-Checking Ergebnisse aus Wien (saferparty.ch)

Aktuelle Drug-Checking Ergebnisse aus Wien 11.12.2019 von Saferparty Im Dezember 2019 haben unsere Partner von checkit! in Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen zum Teil sehr hoch dosierten Ecstasy-Tabletten, wurden in einer als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tablette neben dem erwarteten MDMA auch Koffein und Ephedrin identifiziert. In einer vermeintlichen Alprazolam-Tablette wurde anstatt des erwarteten Benzodiazepins das neue synthetische Opioid U-47700 nachgewiesen. Eine als Speed abgegebene Probe enthielt neben dem erwarteten Amphetamin auch Koffein und Methamphetamin. Ein als Mephedron abgegebener Kristall wies neben dem erwarteten Mephedron Ketamin und Clephedron (4-CMC) auf. Des Weiteren wurden in verschiedenen Proben unbekannte Substanzen identifiziert.Die Details findest du hier...

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Warnung: extrem hochdosierte XTC-Tabletten 06.12.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 226.5 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 06.12.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 165.2 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Information: Piperonal verkauft als Methylon (saferparty.ch)

Information: Piperonal verkauft als Methylon 06.12.2019 von Saferparty Dieses in einer Kapsel als Methylon deklarierte Pulver enthlt kein Methylon, sondern 66.3 % Piperonal und 12.4 % Coffein. Piperonal ist ein Aromastoff mit Vanillegeruch, welcher in der Parfmindustrie und als Lebensmittelzusatz verwendet wird. Piperonal wird jedoch auch als Ausgangssubstanz fr die Synthese von MDA und MDMA verwendet, weshalb es sich vielerorts um eine kontrollierte Substanz handelt. Piperonal hat kein psychoaktives Wirkpotential. In flssiger Form oder als Dampf ist es leicht entzndbar und kann Hautreizungen verursachen. Bei oraler Einnahme kann es gesundheitsschdlich sein.Bei sehr hohen Dosen Coffein (ab ca. 300 mg) knnen Schweissausbrche, Herzflattern, Harndrang, Herzrhythmusstrungen, starke Wahrnehmungsstrungen, Zittern, Nervositt und Schlafstrungen aufkommen.Auch bei Pulvern und kristallinen Proben kommt es immer wieder zu Falschdeklarationen und Verunreinigungen; auch diese deshalb unbedingt vor dem Konsum testen lassen!Mehr Infos...

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten (saferparty.ch)

Vorsicht: hochdosierte XTC-Tabletten 29.11.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt 165.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen knnen unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, belkeit, Krampfanflle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen berhitzung, da die Krpertemperatur ansteigt.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck (saferparty.ch)

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck 29.11.2019 von Saferparty Unsere Partner von der Drogenarbeit Z6 in Innsbruck haben ihre aktuellen Drug-Checking Ergebnisse verffentlicht:Ergebnisse Speed, Kokain, MDMA und KetaminExtrem hochdosierte XTC-Tablette (Tesla)Hochdosierte XTC-Tablette (Red Bull)Hochdosierte XTC-Tablette (Twitter)Hochdosierte XTC-Tablette (Windows)

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B (saferparty.ch)

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B 22.11.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt kein MDMA, sondern 10.2 mg 2C-B. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung, im Vergleich zu MDMA, erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen berforderung fhren kann.Zustzlich enthlt die Tablette 0.2 mg einer Syntheseverunreinigung. Es handelt sich um eine Strukturverwandte von 2C-B und deutet auf eine unsachgemsse Herstellung hin. Bezglich Risiken, Nebenwirkungen und eventuellen Wechselwirkungen mit 2C-B liegen keine Informationen vor.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Warnung: Falschdeklariertes Ketamin (saferparty.ch)

Warnung: Falschdeklariertes Ketamin 15.11.2019 von Saferparty Eine als Ketamin deklarierte Probe enthielt kein Ketamin, sondern ein Gemisch aus Diphenidin (94.4 %), Pentedron (3.1 %) und 4-Methylaminoantipyrin (1.7 %).Diphenidin ist ein kaum erforschtes Dissoziativum, dessen Wirkung, gemss User-Berichten, nur bedingt mit derjenigen von Ketamin vergleichbar ist. Diphenidin gilt als eher unbeliebt und die meisten Konsumierenden bevorzugen Ketamin. Die Wirkung von Diphenidin wird als unangenehm beschrieben! Bei hohen Dosen, aber auch bei Mischkonsum mit Alkohol, Benzodiazepinen, Opioiden und anderen Downern, kommt es bei Diphenidin leicht zu einem Blackout (Amnesie). Dies scheint bei Diphenidin hufiger als bei anderen Dissoziativa aufzutreten!Vom Konsum dieser Substanz wird dringend abgeraten!Die detaillierte Warnung findest du hier...

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B (saferparty.ch)

Vorsicht: XTC-Tabletten mit 2C-B 15.11.2019 von Saferparty Diese XTC-Tablette enthlt kein MDMA, sondern 14.8 mg 2C-B. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung, im Vergleich zu MDMA, erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen berforderung fhren kann.Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier...

Vorsicht: Etizolam verkauft als Alprazolam (saferparty.ch)

Vorsicht: Etizolam verkauft als Alprazolam 08.11.2019 von Saferparty Dieser als Alprazolam deklarierte Filz enthielt kein Alprazolam, sondern Etizolam. Etizolam gehrt, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlsenden, krampflsenden, beruhigenden und schlaffrdernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustnde, Schlafstrungen und Epilepsie eingesetzt. Etizolam wird aufgrund seiner besonders hypnotischen Wirkstrke vorrangig bei Schlafstrungen eingesetzt, kann aber auch als angstlsender Arzneistoff Verwendung finden. Benzodiazepine haben ein hohes Abhngigkeitspotential!Die detaillierten Informationen findest du hier... 

Bilder